Geh Bronhikum Elixier: Gebrauchsanweisungen, Preis, Bewertungen
Medizin online

Geh

Bronhikum Elixier Gebrauchsanweisung

Bronhikum ist ein Heilmittel mit der Auswurfwirkung pflanzlichen Ursprungs. Dieses Medikament hat eine ausgeprägte entzündungshemmende, sekretolytische, bronchodilatatorische und antimikrobielle Wirkung, verringert die Viskosität des Sputums und beschleunigt seine Evakuierung aus den Bronchien.

Darreichungsform und Zusammensetzung

Bronhikum wird in Form eines transparenten Elixiers von rotbrauner Farbe mit leicht ausgeprägtem Thymiangeruch in Flaschen zu 100 g hergestellt. Die Wirkstoffe sind Thymian-Kräuterextrakt und Primelwurzelextrakt.

Zusätzliche Bestandteile: Natriumbenzoat, gereinigtes Wasser, Zuckersirup (Gemisch aus Saccharose, Fructose, Dextrose (Glucose).

Pharmakologische Wirkung

Die Normalisierung des Auswurfs von Sputum bei der Behandlung bronchopulmonaler Erkrankungen wird als eine der notwendigen Bedingungen für eine wirksame Behandlung angesehen. Nach Meinung von Experten hilft das Kräuterpräparat Bronhikum dabei, den natürlichen Prozess der Evakuierung von Bronchialsekreten wiederherzustellen, indem es die rheologischen Eigenschaften des Auswurfs verändert, die Behandlungsdauer verkürzt und mögliche infektiöse Komplikationen vermieden werden.

Hinweise zur Terminvereinbarung

Bronhikum als Elixier ist in folgenden Fällen zur Anwendung angezeigt:

  • Trockener (nicht produktiver) Husten;
  • Nasser (produktiver) Husten;
  • Akute und chronische Bronchitis in der akuten Phase;
  • Bei der komplexen Therapie von Infektions- und Entzündungserkrankungen der Atmungsorgane (Bronchiektasie, Lungenentzündung, Bronchialasthma).
  • SARS, Influenza, kompliziert durch paroxysmale produktive oder unproduktive Husten.

Vor Beginn der Behandlung mit Bronhicum ist es notwendig, die offizielle Anmerkung zum Antrag sorgfältig zu studieren und einen Arzt zu konsultieren.

Selbstmedikation ist nicht erlaubt.

Regime

Elixir Bronhikum ist zur oralen Verabreichung vorgesehen. Die empfohlene Dosis für Erwachsene beträgt nicht mehr als 6-mal täglich 1 Teelöffel (5 ml).

Kinder im Alter von 5 - 12 Jahren - 1 Teelöffel nicht mehr als 4 Mal pro Tag.

Für das kleinste Alter von 1 bis 4 Jahren kann das Medikament nur vom behandelnden Spezialisten verschrieben werden. Die zulässige Dosis beträgt in diesem Alter dreimal täglich 1/2 TL (2,5 ml).

Das Medikament muss in regelmäßigen Abständen während des Tages eingenommen werden, wenn Sie versäumen, dass eine doppelte Dosis nicht akzeptabel ist.

Die Dauer der Behandlung mit Bronhikum beträgt im Durchschnitt 10-14 Tage. Der behandelnde Spezialist kann eine andere Dosierung vorschreiben und die Behandlungsdauer je nach Schwere des pathologischen Prozesses erhöhen.

Kräuterpräparat Bronhikum kann in Kombination mit anderen Medikamenten verwendet werden, es verstärkt die Wirkung von antimikrobiellen Mitteln und Antibiotika. Es kann zwischen Inhalationen genommen werden.

Während der Elixierbehandlung muss die Flüssigkeitsaufnahme auf 2 Liter pro Tag erhöht werden.


Informationen zur Überdosierung

Während der klinischen Beobachtungen wurden keine Fälle von Überdosierung mit diesem Arzneimittel festgestellt.

Gegenanzeigen

Das Medikament ist unter folgenden Bedingungen kontraindiziert:

  • Das Vorhandensein von Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe;
  • Schwere Erkrankungen der Leber-Nieren;
  • angeborene Fruktoseintoleranz, Glukose-Fructose-Malabsorption,
  • Insuffizienz von Enzym, Maltase und Sucrase;
  • das Vorliegen einer chronischen Herzinsuffizienz im Dekompensationsstadium);
  • Alter bis zu 1 Jahr.

Anwendung in der Kinderpraxis

Homöopathische Mittel sind für Kinder ab einem Jahr zugelassen.


Nebeneffekt

Bronhikum Elixier wird im Allgemeinen gut vertragen.

In seltenen Fällen können sich folgende Phänomene entwickeln:

Auf der Seite des Gastrointestinaltrakts: Dyspeptika, Gastritis , Übelkeit;

Allergische Reaktionen: Urtikaria , Hautausschlag, Gesichtsschwellung und Mundschleimhaut. In seltenen Fällen ist die Entwicklung von Angioödem; Angioödem;

Wenn Sie allergisch gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels sind, sollte die Verwendung der Mittel unterbrochen werden oder wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wenn Sie die oben beschriebenen Phänomene entdeckt haben, sollten Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen. Er wird eine unterstützende Behandlung wählen oder das Medikament ersetzen.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Klinische Studien zur Verabreichung des Medikaments Bronhikum während der Schwangerschaft und Stillzeit wurden nicht durchgeführt. Das Medikament darf nur auf Empfehlung eines Arztes empfangen werden.

Besondere Anweisungen

Aufgrund der Tatsache, dass das Bronhikum-Präparat Ethylalkohol enthält, ist es unerwünscht, das Elixier zur Behandlung von Patienten mit Alkoholabhängigkeit zu verwenden.

Wenn sich innerhalb von 7–10 Tagen nach der Behandlung keine Besserung einstellt oder Anzeichen für eine Verschlechterung, wie Erstickung, eitriger Auswurf, Fieber bis hin zu subfebrilen Werten, auftreten, sollten Sie unverzüglich Ihren Arzt kontaktieren.

Mit besonderer Sorgfalt und nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten ist es erlaubt, Bronhikum bei Patienten mit epileptischen Anfällen, Hirnverletzungen, Nieren- und Lebererkrankungen in der Vorgeschichte einzunehmen.

Dieses Werkzeug kann für Fahrer von Fahrzeugen und Personen verwendet werden, deren Arbeit erhöhte Aufmerksamkeit erfordert.

Bei längerer Lagerung kann sich in der Flasche mit dem Elixier ein Niederschlag bilden, der dann einfach gut geschüttelt werden sollte.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

In keinem Fall kann das Elixier nicht mit Antitussiva und Medikamenten kombiniert werden, die die Bildung von Auswurf reduzieren, dies führt zu einer noch stärkeren Blockierung der Bronchien und zur Entwicklung schwerwiegender Komplikationen.

Analoga des Medikaments Bronhikum

Strukturelle Analoga des Arzneimittels sind:

  • Dr. Theiss;
  • Bronhikum Husten Lutschtabletten;
  • Bronhikum mit;
  • Bronchosept;
  • Tussamag

Ein unabhängiger Ersatz von Elixir Bronhikum durch andere im Aktionsmechanismus ähnliche Mittel wird nicht empfohlen, da hierfür ein behandelnder Spezialist bestellt werden muss.

Aufbewahrungsregeln

Die Haltbarkeit beträgt 3 Jahre. Sie müssen das Arzneimittel an einem trockenen, kühlen Ort bei einer Temperatur von bis zu 30 ° C und vor Kindern aufbewahren.

Nach dem Öffnen kann das Elixier unter Einhaltung aller Lagerungsregeln innerhalb von sechs Monaten eingenommen werden.

Nehmen Sie es nicht über das auf der Packung angegebene Verfallsdatum hinaus.

Urlaubsbedingungen

Elixir Bronhikum ist in Apotheken ohne besondere Vorschrift erhältlich.

Bronhikum Elixier Preis

Bronhikum TP Elixier 130g - 350-400 Rubel.

Bronhikum Elixier auf einer 5-Punkte-Skala bewerten:
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд (Stimmen: 1 , durchschnittliche Bewertung 5.00 von 5)


Rezensionen der Droge Bronhikum Elixir:

Geh
Hinterlassen Sie Ihr Feedback



    Geh
    Geh