Geh Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt von hinten: Ursachen. Warum tut es unter dem rechten Schulterblatt hinten weh?
Medizin online

Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt von hinten von hinten: Ursachen

Inhalt:

Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt sind fast immer schwer zu diagnostizieren. Sie können durch Erkrankungen der Wirbelsäule, innere Organe und Interkostalnerven verursacht werden. Darüber hinaus kann die Ursache eine Verletzung oder ein Bruch des Schulterblattes selbst sein. Überlegen Sie, welche spezifischen Krankheiten das Auftreten dieses Symptoms verursachen.



Schmerzursachen unter dem rechten Schulterblatt.

Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt von hinten von hinten: Ursachen Die Schmerzen, die unter dem rechten Skapula lokalisiert sind, sind meistens Anzeichen für die folgenden Erkrankungen:

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates;
  • Pathologien der Gallenblase und der Gallenwege;
  • Gallensteinkrankheit;
  • Erkrankungen des Magens.
  • Nierenerkrankung;
  • subphrenischer Abszess;
  • bronchopulmonale Erkrankungen;
  • myofasziales Syndrom;
  • Interkostalneuralgie.

Die Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt sind gefährlich, da sie in der Regel weit von der Pathologie entfernt erscheinen. Dies ist auf das Vorhandensein vieler Nervenenden zurückzuführen, durch die das Signal von dem wunden Punkt übertragen wird. Infolge dieses Phänomens, das als Syndrom der Reflexion oder Rückwirkung bezeichnet wird, ist es ziemlich schwierig, die wahre Ursache für solche Schmerzen festzustellen.

Aus demselben Grund ist es fast unmöglich, ihren Ursprung unabhängig zu bestimmen, und es ist notwendig, einen Arzt zu konsultieren. Es muss berücksichtigt werden, dass sich unter dem rechten Schulterblatt einfach keine inneren Organe befinden, die zum Entzündungszentrum werden könnten. Daher ist eine umfassende Untersuchung für die Diagnose erforderlich.

Erkrankungen der Gallenblase

Schmerzhafte Empfindungen unter dem rechten Skapula werden oft durch pathologische Prozesse in der Gallenblase und ihren Gallengängen verursacht. Sie sind mit Spasmen der Gallenblasenmuskulatur verbunden, die sich normalerweise aus der Blockade des Gallengangsteins ergeben. Sie sind kickig und extrem intensiv. Dies ist ein sehr starker, fast unerträglicher Schmerz.

Es gibt einen solchen Angriff nach einer Mahlzeit, genauer gesagt mit dem Missbrauch von Fetten, würzigen Gewürzen und Gewürzen. Produkte wie Milch, Eier, Schokolade und Kaffee werden von den Patienten schlecht vertragen. Der Befall mit hepatischen Koliken tritt in der Regel einige Stunden nach der Einnahme solcher Nahrungsmittel auf. Dies geschieht meistens am frühen Morgen oder nachts.

Ein charakteristisches Merkmal von Schmerz ist eine scharfe und zerreißende Natur, deren Lokalisierung im rechten Hypochondrium mit Bestrahlung der rechten Schulter, des rechten Schulterblatts. Es gibt Fälle, in denen der Schmerz im rechten Kiefer und sogar im rechten Auge spürbar ist. Der Patient ist normalerweise aufgeregt, schreit oder stöhnt und sucht ständig nach einem bequemeren Ort. Es gibt vermehrt Blässe und Schwitzen. Fast immer geht ein schmerzhafter Anfall mit Übelkeit und Erbrechen einher.

Es kann festgestellt werden, dass diese Art von Schmerz eine der stärksten unter allen möglichen ist, sie tritt bei Frauen häufiger auf.

Eine Entzündung des Pankreas verursacht normalerweise Schmerzen unter beiden Schulterblättern. Bei Beteiligung am pathologischen Prozess des Pankreaskopfes ist die Schmerzintensität auf der rechten Seite stärker.

Subphrenischer Abszess

Das Auftreten eines subphrenischen Abszesses ist auch von akuten Schmerzen begleitet, die hauptsächlich im rechten Hypochondrium auftreten. So genannter Abszess, der zwischen Zwerchfell und Leber entstand. Es erscheint bei Komplikationen eines Magengeschwürs, das durch die Perforation von Geschwüren an den hinteren Wänden des Zwölffingerdarms oder des Magens verursacht wird. Diese Pathologie kann auch eine Komplikation verschiedener Bauchoperationen sein.

Die dabei auftretenden Schmerzen nehmen mit jedem Atemzug zu. Der Schmerz strahlt auf das rechte Schulterblatt sowie auf die Schulter von der Seite aus, an der er ursprünglich entstand. Gleichzeitig steigt die Körpertemperatur an, der Allgemeinzustand verschlechtert sich, Leukozytose wird im Blut festgestellt.

Bronchopulmonale Erkrankungen

Rechtsseitige Lungenentzündung oder durch Pleuritis komplizierte Bronchitis kann auch Schmerzen unter dem rechten Skapula verursachen. Bei Erkrankungen dieser Gruppe hat der Patient Husten, Fieber, Keuchen in der Lunge oder Bronchien. Über den Entzündungsherden beim Klopfen wird durch das Nachlassen des Tones bestimmt. Der Zustand des Patienten ist von einer schweren Vergiftung begleitet. Schmerzen werden in der Brust und im Rücken beobachtet, auch unter dem rechten Schulterblatt.

Krebs des rechten Lungenflügels mit Metastasen in der Pleura äußert sich auch in Schmerzen auf der rechten Seite. Eine Krankheit dieser Art für eine lange Zeit kann überhaupt nicht stören. Dies ist jedoch nur möglich, bis der Tumor eine bestimmte Größe erreicht.

Nierenkrankheit

Bei entzündlichen Erkrankungen der Nieren treten Schmerzen im Lendenbereich mit häufiger Bestrahlung des Beckens, unter dem rechten Schulterblatt und dem rechten Hypochondrium auf. Sie werden begleitet von schmerzhaftem und häufigem Wasserlassen, Fieber, Unwohlsein.

Renale Koliken, ein häufiges Symptom der Urolithiasis, können auch im Bereich des rechten Skapula gegeben werden. In diesem Fall blockieren die Steine ​​den Harnleiter und beeinträchtigen den freien Harndurchgang in die Blase. Das Nierenbecken und der Kelch sind gestreckt und verursachen akute Schmerzen, die einige Minuten bis zu mehreren Tagen andauern. Neben ihr macht sich die Patientin Angst vor Übelkeit und Fieber.

Erkrankungen des Bewegungsapparates

Unter dem rechten Schulterblatt treten oft Schmerzen auf, die durch Erkrankungen der Wirbelsäule verursacht werden. Hierbei handelt es sich hauptsächlich um Osteochondrose, Skoliose und intervertebrale Hernie, die im Thoraxbereich lokalisiert sind. Die Art der schmerzhaften Empfindung hängt von der zugrunde liegenden Erkrankung ab. Der durch diese Ursache verursachte Schmerz kann sich manchmal unter dem linken Schulterblatt bewegen und manchmal in der Mitte nachgeben. Es wird oft zusätzlich beim Krabbeln beobachtet, Taubheitsgefühl.

Die Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt werden auch durch Brüche der rechten Rippen verursacht. In diesem Fall wird an der Frakturstelle eine Schwellung festgestellt, und es werden häufig Knochensplitter gefühlt.

Interkostalneuralgie

Eine solche Erkrankung wie Interkostalneuralgie ist weithin bekannt. Sie äußert sich mit plötzlichen Rückenschmerzen des Hexenschusses sowie divergierenden Interkostalraum und dumpfen, schmerzenden Schmerzen. Eine häufige Ursache für dieses Phänomen ist das Kneifen der Wurzeln oder die virale Virusinfektion. Typisch für diese Krankheit sind Schmerzen beim Fühlen des schmerzenden Bereichs sowie erhöhte Schmerzen bei körperlicher Anstrengung, tiefer Atemzug und Niesen.

Pathologie des Schulterblattes

Wie jede anatomische Einheit kann das Schulterblatt auch von Verletzungen und Krankheiten der folgenden Art betroffen sein:

  • Prellungen und Frakturen;
  • Infektionskrankheiten;
  • Tumoren.

Frakturen des rechten Schulterblatts treten selten auf und treten nur bei einem direkten Schlag sowie bei einem Sturz auf einen gestreckten rechten Arm auf. Charakteristisch ist die vielfältige Lage der Bruchlinie, die gleichzeitig durch die Ecken und Kanten des Schulterblattes sowie entlang der Gelenkhöhle gehen kann. Die Funktion der rechten Hand leidet nicht, wenn das Schultergelenk nicht beschädigt ist, aber der Schmerz unter dem Schulterblatt kann ziemlich stark sein.

Wie bei jeder Knochenbildung kann das rechte Schulterblatt für Infektionskrankheiten wie Osteomyelitis und Tuberkulose anfällig sein. Die Infektion wird hämatogen oder durch Hautabszesse eines bestimmten Gebiets herbeigeführt.

Tumorartige Wucherungen des rechten Schulterblattes sind extrem selten und können sowohl gutartig als auch bösartig sein. Am häufigsten entwickeln sich diese Tumore:

  • Osteom;
  • Chondrom;
  • Ewing-Sarkom;
  • Chondrosarkom.

Dumpfe Schmerzen im Bereich des rechten Schulterblatts können auch auf trapezförmige Muskelverletzungen zurückgeführt werden, die normalerweise nur bei schweren lokalen Verletzungen auftreten.


| 30. August 2015 | | 1 523 | Symptom-Handbuch
Geh
Hinterlassen Sie Ihr Feedback
Geh
Geh