Geh Bitsillin - 3: Gebrauchsanweisungen, Preis, Bewertungen, Analoga. Wie man Bicillin züchtet - 3
Medizin online

Geh

Bicillin - 3 Gebrauchsanweisungen

Bicillin - 3 Gebrauchsanweisungen

Bicillin - 3 ist ein kombiniertes antimikrobielles Mittel mit einem engen Spektrum antibakterieller Wirkung, das zur Penicillin - Gruppe gehört. Die Gruppe ist für ihren natürlichen Ursprung bekannt, da sie von einigen Schimmelpilzen der Gattung Penicillinum hergestellt wird. Benzylpenicillin ist einer der hartnäckigsten Vertreter natürlicher Penicilline.

Benzylpenicillin wirkt gegen:

  • grampositive Bakterien wie Staphylokokken, Streptokokken, Enterokokken, Diphtheria corynebacteria, Listerien, Clostridien, anaerober sporenbildender Bacillus der Gattung Bacillus;
  • Gramnegative Bakterien: Gonokokken, Meningokokken, Actinomyceten, Spirochäten.

Das Antibiotikum hat keine antibakterielle Wirkung und wird nicht zur Behandlung von Krankheiten verwendet, die verursacht werden durch:

  • Viren;
  • Mycobacterium tuberculosis;
  • das einfachste;
  • Rickettsien;
  • Pilze;
  • andere gramnegative Mikroorganismen;
  • Stämme, die Penicillinase produzieren.

Der Wirkungsmechanismus beruht auf der Hemmung eines spezifischen Enzyms, das an der Bildung der Hauptstrukturkomponente der Zellwand beteiligt ist. Infolgedessen wird die Stärke der Zellwand gebrochen und pathogene Bakterien zerstört.

Die Nachteile von Benzylpenicillin sind:

  • Instabilität von Penicillinasen;
  • leichte Verdauung im Magen;
  • geringe Wirksamkeit gegen viele gramnegative Erreger.

In der medizinischen Praxis werden hochlösliche Salze von Benzylpenicillin verwendet: Kalium und Natrium. Im Hinblick auf die kurze Dauer ihrer Wirkung werden jedoch auch verlängerte Formen in Form schwerlöslicher Salze verwendet. Dies sind Benzathinbenzylpenicillin und Benzylpenicillin-Novocainsalz.

Bicillin-3 ist eine Kombination aus 3 Salzen von Benzylpenicillin: Benzathinbenzylpenicillin, Benzylpenicillin-Natrium und Novocaininsalz. Aufgrund der schlechten Auflösung von Salzen entsteht an der Injektionsstelle ein Depot, das die Häufigkeit der Injektionen verringert und die Konzentration des Antibiotikums im Blut auf dem richtigen Niveau hält.

Die Hauptbedingung für die Verschreibung von Bicillinen ist die Notwendigkeit, über einen langen Zeitraum wirksame Konzentrationen des Antibiotikums im Blut aufrechtzuerhalten. Sie werden verschrieben bei Syphilis und anderen Infektionen, die durch Treponema, Streptokokkeninfektionen, wie Entzündungen der Mandeln, Scharlach , infizierten Wunden, Erysipelas, Rheuma, Leishmaniose verursacht werden.

Form und Zusammensetzung freigeben

Darreichungsform Bicillin-3 - Pulver zur Herstellung einer sterilen Lösung, die zur intramuskulären Verabreichung verwendet wird. Das Pulver hat eine weiße Farbe, manchmal kann eine gelbliche Färbung vorhanden sein. Erhältlich in Fläschchen mit 10 ml.

1 Flasche mit Inhalt zur Herstellung einer intramuskulären Injektionslösung enthält:

  • Benzylphenicillin, Benzylpenicillin-Natrium und Benzylpenicillin-Novocainsalz 200 Tausend Einheiten 400 Tausend Einheiten.

Das Medikament gehört zu den Antibiotika der Penicillin-Serie, die auf natürliche Weise hergestellt und ausschließlich auf Rezept abgegeben werden.

Indikationen zur Verwendung

Indikationen für die Anwendung Bicillin-3 - sind Infektionen, die durch Penicillin-empfindliche Bakterien verursacht werden, insbesondere wenn sie eine Langzeitbehandlung verschreiben:

  • Scharlach
  • Erysipel-Läsion;
  • Syphilis, primäre, sekundäre, unbekannte Genese;
  • Yaws (tropische Syphilis);
  • Rheuma, rheumatoide Arthritis, rheumatische Herzkrankheit, rheumatoide Erkrankungen;
  • Tonsillitis , Lacunartonsillitis, katarrhalische Angina;
  • Wundinfektion: infizierte Wunden, Verbrennungen, eitrige Wunden, Botulismus der Wunde.

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit gegen die aktiven Komponenten des Arzneimittels oder der Hilfsstoffe sowie andere Penicilline;
  • Überempfindlichkeit gegen andere Medikamente in der Geschichte.

Personen, die an Asthma bronchiale leiden, sollte das Medikament mit Vorsicht verschrieben werden.

Methode der Verwendung

Das Medikament wird nur intramuskulär verabreicht. Bei einer Dosierung von 300 Tausend Einheiten einmal in 4 Tagen verabreicht. Mit einer Dosierung von 600 Tausend Einheiten - 1 Mal in 6 Tagen.

Die antibakterielle Therapie der primären und sekundären Syphilis besteht aus 7 intramuskulären Injektionen, die nach folgendem Schema hergestellt werden:

  • Die erste Dosis beträgt 300 Tausend Einheiten;
  • zweite Dosis - 1,8 Millionen Einheiten;
  • Der Rest - 1,8 Millionen Einheiten 2 Mal pro Woche.

Die antibakterielle Therapie der wiederkehrenden sekundären und latenten Syphilis umfasst 14 Verabreichungen des Arzneimittels, die nach folgendem Schema hergestellt werden:

  • Die erste Dosis beträgt 300 Tausend Einheiten;
  • Der Rest - 1,8 Millionen Einheiten 2 Mal pro Woche.

Nebenwirkungen

  • verschiedene Anämie, eine Abnahme der Anzahl von Blutplättchen oder Leukozyten im Blut, eine Abnahme der Blutgerinnung;
  • Hautausschläge, Schleimhautausschläge, erhöhte Mengen an Eosinophilen im Blut, Dermatitis, Angioödem , Anaphylaxie;
  • Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Fieber;
  • Entzündung der Zunge oder der Schleimhaut des Mundes;
  • Bei längerer Behandlung können sich Superinfektionen oder Pilzinfektionen entwickeln.

Besondere Anweisungen und Arzneimittelwechselwirkungen

  • das Medikament kann nicht intravenös verabreicht werden;
  • Das Vorhandensein von Blut in der Spritze während der Injektion zeigt an, dass es in das Gefäß eingedrungen ist. Daher muss die Injektionsstelle gewechselt werden.
  • Reiben Sie nach der Injektion nicht die Injektionsstelle, sondern drücken und halten Sie;
  • mit dem Auftreten von allergischen Anzeichen wird die Verwendung des Medikaments eingestellt;
  • Treffen Sie mit der Entwicklung der Anaphylaxie dringende Maßnahmen: injizieren Sie Noradrenalin, Glucocorticosteroid-Medikamente, beatmen Sie die Lunge künstlich;
  • mikrobiologische serologische Analysen sind vor Beginn der Behandlung und bei Verdacht auf Syphilis 4 Monate danach erforderlich;
  • Zur Vorbeugung gegen die Entwicklung von Pilzinfektionen wird die Einnahme von Vitamin C und Gruppe B empfohlen, Nystatin oder Levorin wird manchmal angezeigt.
  • die Verwendung unzureichender Dosen oder das Absetzen der Therapie vor dem empfohlenen Verlauf führt zur Bildung resistenter Mikroorganismenstämme;
  • Antibiotika mit einer bakteriziden Wirkung verstärken die Wirkung von Bicillin-3 und mit einer bakteriostatischen Wirkung - reduzieren;
  • bei Verwendung der Medikamentenwirksamkeit sinkt die Tablettenkontrazeptiva;
  • Diuretika, Allopurinol, Phenylbutazon und NSAR reduzieren die Ausscheidung des Antibiotikums und führen zu einer Erhöhung der Blutkonzentration.

Analoge

Bicillin-3 ähnliche Zubereitungen werden durch verschiedene Salze von Benzylpenicillin der heimischen Produktion dargestellt. Andere auf Penicillinen basierende Arzneimittel sind halbsynthetische Analoga, die gegen die Wirkung von Penicillinase resistent sind und ein breites Spektrum antibakterieller Wirkung besitzen. Dies sind Arzneimittel auf der Basis von Ampicillin, Amoxicillin , Carbenicillin und anderen, die in Form von Tabletten, Kapseln und parenteralen Formen hergestellt werden.

Aufbewahrungsbedingungen

Haltbarkeit von Antibiotika 3 Jahre. Der Lagerort sollte trocken und für Kinder unzugänglich sein. Die Temperatur sollte 15 Grad nicht überschreiten. Die Verwendung nach dem Verfallsdatum ist verboten.

Bicillin - 3 Preis

Bicillin-3-Pulver zur Herstellung einer Injektionslösung von 1200000ED - von 10 bis 18 Rubel.

Bewerten Sie Bitsillin - 3 auf einer 5-Punkte-Skala:
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд (Stimmen: 1 , durchschnittliche Bewertung 4.00 von 5)


Rezensionen Droge Bicillin - 3:

Geh
Hinterlassen Sie Ihr Feedback



    Geh
    Geh