Geh Klebsiella Bakteriophage: Gebrauchsanweisungen, Preis, Bewertungen, Analoga von Tabletten Klebsiella Bakteriophage
Medizin online

Geh

Bacteriophage Klebsiella Gebrauchsanweisung

Bakteriophage Klebsiella

Die Lösung von Klebsiella Bacteriophage gehört zur Gruppe der immunobiologischen pharmakologischen Wirkstoffe. Dieses Medikament enthält im Wesentlichen lebende Bakteriophagen, bei denen es sich um spezifische Viruspartikel handelt, die gegen Bakterien der Gattung Klebsiella (Klebsiella) wirksam sind. Es wird verwendet, um Infektionskrankheiten im menschlichen Körper zu behandeln, die von Vertretern dieser Art von Bakterien verursacht werden.

Form und Zusammensetzung freigeben

Die Lösung von Klebsiella Bacteriophage enthält ein Lysat (Bestandteile von Zellstrukturen) von Bakterien, lebende Bacteriophagen und ein Konservierungsmittel (Quinosol). Bei einer Konzentration von 0,1 mg / ml. Die Lösung ist in versiegelten Glasampullen von 5 und 10 ml in einer Packung mit 10 bzw. 5 Ampullen erhältlich. Die Lösung ist eine klare Flüssigkeit und enthält weder Sediment noch Flocken.

Pharmakologische Wirkung

Bakteriophagen sind spezifische bakterielle Viren. Sie dringen in eine für sie empfindliche Bakterienzelle ein, integrieren sich in ihr Genom und bewirken eine Veränderung der Stoffwechselprozesse und des Energieausfalls. Dies führt zum Tod des Bakteriums, dessen Zerstörung (Lyse) und der Freisetzung neuer Bakteriophagen mit der anschließenden Infektion intakter Bakterien. Klebsiellezny Bacteriophage wirkt gegen verschiedene Arten von Klebsiella - Klebsiella rhinoscleromatis, Klebsiella ozaenae und Klebsiella pneumoniae, die im menschlichen Körper bestimmte infektiöse Entzündungsprozesse mit unterschiedlicher Lokalisation und Schweregrad verursachen. Klebsiella Bacteriophage ist nicht gegen andere Bakterien wirksam, wenn es nicht zur Entstehung von Dysbiose (Veränderung der normalen Mikroflora der Schleimhäute oder der Haut) führt. Es wirkt sich auch nicht nachteilig auf die Zellen des menschlichen Körpers aus. Das in der Zubereitung enthaltene Bakterienlysat enthält spezifische Klebsiella-Antigene, die die Entwicklung einer spezifischen Immunantwort im Körper stimulieren (die immunologische Wirkung der Klebsiell-Bakteriophagen-Lösung).

Nach lokaler Applikation oder Einnahme von Klebsiella Bacteriophage-Lösung reichern sich in den Bakterienzellen des Infektionsbereichs spezifische Viruspartikel an. Ihre Anzahl steigt anfangs, aber mit abnehmender Zerstörung der Bakterienzellen. Nach der vollständigen Zerstörung der Bakterien nimmt die Anzahl der Bakteriophagen stark ab, ihre Überreste werden von Zellen des Immunsystems durch Makrophagen zerstört.

Indikationen zur Verwendung

Die Lösung von Klebsiella Bacteriophage ist indiziert für infektiöse entzündliche Erkrankungen, die durch Bakterien der Gattungen Klebsiella rhinoscleromatis, Klebsiella ozaenae und Klebsiella pneumoniae verursacht werden. Dazu gehören:

  • Ozena ist ein spezifischer infektiöser Prozess in der Schleimhaut der Nasenhöhle (Rhinitis), der einen langen, wiederkehrenden (mit Exazerbationen) Verlauf haben kann und sich auf die Schleimhaut der Nasennebenhöhlen (Kieferhöhlen) und die Mittelohrhöhle ausbreiten kann.
  • Das Rhinosklerom ist eine chronische Entzündung der Nasenschleimhaut, bei der sich Bindegewebsknoten (Zellproliferationsherde) bilden.
  • Lungenentzündung ist eine durch Klebsiella verursachte Lungenentzündung.
  • Urogenitale pathologische Prozesse sind Infektionskrankheiten verschiedener Harnorgane (Nieren, Harnleiter, Blase und Harnröhre) und sexuelle (Entzündung der Gebärmutter bei Frauen, chronische Prostatitis bei Männern) des Systems.
  • Infektionskrankheiten des Verdauungssystems - Entzündung des Dünndarms oder Dickdarms (Enterokolitis), Gallenblase ( Cholezystitis ), Pankreas ( Pankreatitis ).
  • Eitrige Hautläsion - Pyodermie.
  • Blutkontamination mit der Verbreitung von Klebsiella im ganzen Körper und deren Sedimentation in verschiedenen Geweben und Organen - Sepsis.

Eine Lösung von Klebsiella Bacteriophage kann auch zur Vorbeugung dieser Infektionskrankheiten gemäß epidemiologischen Indikationen verwendet werden.

Gegenanzeigen

Die Lösung von Klebsiella Bacteriophage wird nicht angewendet, wenn bakterielle Zellen von Erregern (Klebsiella) nicht empfindlich dafür sind. Es gibt keine absoluten Kontraindikationen.


Dosierung und Verabreichung

Die Hauptmethode für die Anwendung der Lösung von Klebsiella Bacteriophage ist die Aufnahme (orale Verabreichung). Das Einbringen der Lösung in den Hohlraum des Rektums (rektale Verabreichung) ist zulässig, wobei im Vergleich zur oralen Verabreichung ein etwas größeres Volumen verabreicht wird. Es wird dreimal täglich 40-60 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen. Die Altersdosierungen für die orale Verabreichung und die rektale Verabreichung des Arzneimittels sind unterschiedlich:

  • Kinder von der Geburt bis zum Alter von 6 Monaten - 5 ml oral (10 ml - rektale Verabreichung).
  • Kinder im Alter von 6 bis 12 Monaten - 10-15 ml oral oder 20 ml bei rektaler Verabreichung.
  • Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren - 15-20 ml der Lösung bei oraler Einnahme (20-30 ml rektal).
  • Alter von 3 bis 8 Jahren - 20-30 ml oral oder 30-40 ml einer Lösung mit rektaler Verabreichung.
  • Kinder älter als 8 Jahre und Erwachsene - 30-40 ml der Lösung oral oder 40-50 ml bei rektaler Verabreichung.

Die Lösung von Klebsiella Bacteriophage wird auch lokal im Bereich der Lokalisierung des infektiösen Entzündungsprozesses topisch appliziert. Bei der Pathologie von HNO-Organen und oberen Atemwegen, Organen des Harn- oder Fortpflanzungssystems erfolgt die Spülung mit einer Lösung der entsprechenden Schleimhautabschnitte. Mit einer Klebsiell-Bakteriophagenlösung angefeuchtete Gaze-Turunds können in die Nasenhöhle oder den äußeren Gehörgang injiziert werden. Bei einer Lungenentzündung wird die Lösung als Aerosol verwendet. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 7 bis 14 Tage und wird je nach Ort und Schwere des Infektionsprozesses individuell festgelegt. Bei prophylaktischer Anwendung des Arzneimittels wird seine Anwendung 1 Mal pro Tag in der geeigneten Altersdosis (Kombination aus oraler Verabreichung oder rektaler Verabreichung mit lokaler Anwendung) durchgeführt.

Nebenwirkungen

Negative Reaktionen oder Manifestationen nach Auftragen der Lösung des Klebsiella Bacteriophage wurden nicht registriert.

Besondere Anweisungen

Die Verwendung einer Lösung von Klebsiella Bacteriophage sollte unter der obligatorischen Berücksichtigung besonderer Anweisungen durchgeführt werden. Dazu gehören:

  • Vor Beginn des Therapieverlaufs wird die bakteriologische Forschung notwendigerweise mit der Laborisolierung des Erregers, seiner Identifizierung und Bestimmung der Empfindlichkeit gegenüber dem Klebsiell-Bakteriophagen durchgeführt.
  • Die Lösung von Klebsiella Bacteriophage kann in Kombination mit Antibiotika verwendet werden, da sie die Lebensfähigkeit und Aktivität von Bacteriophagen nicht beeinflusst.
  • Bei der lokalen Anwendung zur Behandlung der Haut oder der Schleimhäute mit einer Lösung werden diese Bereiche nach dem Auftragen chemischer Antiseptika mit einer ausreichenden Menge Wasser gewaschen. Chemische Antiseptika zerstören neben Bakterien auch Viren, einschließlich des Bakteriophagen.
  • Die Anwendung von Salmonella-Bakteriophagen bei schwangeren oder stillenden Frauen ist unter ärztlicher Aufsicht und Aufsicht des behandelnden Arztes möglich.
  • Die Verwendung einer Lösung mit Flocken, Sediment oder Abnahme der Transparenz (Trübung) ist ausgeschlossen.
  • Das Medikament beeinflusst weder die Konzentration der Aufmerksamkeit noch die Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen.

Im Apothekennetzwerk wird das Medikament nur auf Rezept freigesetzt. Die therapeutische Wirksamkeit der Lösung ist nur möglich, wenn sie zur Behandlung von Infektionskrankheiten eingesetzt wird, die durch Klebsiella verursacht werden, das empfindlich auf den Bakteriophagen reagiert.


Überdosis

Fälle von Überdosierung und die Entwicklung der entsprechenden Symptome werden nicht registriert.

Analoge

Klebsielleznyh Bacteriophage ist nur in einer Dosierungsform in Form einer Lösung erhältlich. Es gibt auch keine anderen Handelsnamen des Arzneimittels mit dem entsprechenden Wirkstoff (Bakteriophagen).

Aufbewahrungsbedingungen

Die Haltbarkeit einer Lösung von Klebsiella Bacteriophage im ungeöffneten Zustand beträgt 2 Jahre. Es muss bei einer Temperatur von +2 + 8 ° C gelagert werden. Beim Transport der Zubereitung sind Temperaturen bis + 25 ° C zulässig, deren Dauer 30 Tage nicht überschreiten darf. Das Medikament muss vor Kindern geschützt werden. Nach dem Auspacken der Ampulle behält das Medikament seine Aktivität während des Tages bei, sofern es im Kühlschrank aufbewahrt wird.

Bacteriophage Klebsiella Preis

Klebsiella Bacteriophage polyvalente gereinigte Lösung zur oralen Verabreichung, lokale und äußere Anwendung, 10 Stück, 20 ml Flasche - aus 712 Rubel.

Bewerten Sie Klebsiella Bacteriophage auf einer 5-Punkte-Skala:
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд


Rezensionen der Droge Klebsiella Bacteriophage:

Geh
Hinterlassen Sie Ihr Feedback
    Geh
    Geh