Die Alprazolam: Gebrauchsanweisung, Preis, Bewertungen, Vergleich von Tabletten Alprazolam
Medizin online

Die

Alprazolam Gebrauchsanweisung

Alprazolam Gebrauchsanweisung

Alprazolam - eine Droge aus der Gruppe der Antidepressiva, die eine leichte antikonvulsive Wirkung auf den Körper ausübt, normalisiert den Schlaf.

Das Medikament ist in Form von Tabletten mit einer Dosierung von 250 und 1000 mg von 50 Stück in einem Karton erhältlich.

Pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels

Alprazolam Tabletten üben eine leichte antikonvulsive Wirkung auf den Körper des Patienten aus, erleichtern das Einschlafen und die Dauer des Schlafes.

Die hypnotische Wirkung des Arzneimittels beruht auf der Wirkung des Hauptwirkstoffs der Tablette auf die Zellen der Formatio reticularis, die sich im Hirnstamm befinden. Darüber hinaus reduziert das Medikament die Wirkung von Reizstoffen auf das zentrale Nervensystem, die den Schlaf stören und eine übermäßige Erregbarkeit des Patienten verursachen können.

Nach der Einnahme erreicht der Wirkstoff des Arzneimittels nach 1-2 Stunden seine maximale Konzentration im Blut. Wenn die Tabletten auf den Körper einwirken, verliert der Patient das Gefühl von Angst, Angst und emotionaler Überforderung.

Tabletten haben keine negativen Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System und die Atemwege. Die Wirkstoffe von Alprazolam reichern sich nicht im Körper an und werden von den Nieren vollständig eliminiert.



Hinweise für den Einsatz

Alprazolam Tabletten werden nur von einem Arzt in einer bestimmten Dosierung für jeden einzelnen Fall unter solchen Bedingungen verschrieben:

  • Neurosen und ein ständiges Gefühl von Angst oder Angst;
  • Schlaflosigkeit durch erhöhte emotionale Erregbarkeit und nervöse Anspannung;
  • Apathie, Gleichgültigkeit gegenüber dem, was gerade passiert;
  • Depression;
  • Ständige Tränen oder Reizbarkeit;
  • Appetitverlust, verursacht durch Erfahrungen oder Apathie;
  • Phobien unbekannten Ursprungs, die auf ebenem Grund entstehen.

Kontraindikationen

Gemäß den Anweisungen haben Alprazolam Tabletten eine Reihe von schwerwiegenden Kontraindikationen, darunter:

  • Lange und schwere Formen der Depression, die die Hilfe eines Psychiaters erfordern und von Selbstmordgedanken und -neigungen begleitet werden;
  • Geschlossenes Glaukom des Auges;
  • Bedingungen der akuten Vergiftung mit alkoholischen Getränken oder Ethanol;
  • Gleichzeitige Verwendung von schweren Psychopharmaka oder Hypnotika, die in Apotheken auf einem roten Rezept abgegeben werden;
  • Chronische Erkrankungen der oberen Atemwege, die oft von Bronchialobstruktion begleitet werden;
  • Schwäche der Muskeln;
  • Akute respiratorische oder Herzinsuffizienz;
  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten des Arzneimittels oder Überempfindlichkeit gegen eine der in der Tablette enthaltenen Substanzen;
  • Alter bis 18 Jahre.

Verwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Verwendung von Alprazolam Tabletten in der Wartezeit für ein Kind ist kategorisch kontraindiziert. Enthalten in der Herstellung von Wirkstoffen, haben eine toxische Wirkung auf das zentrale Nervensystem des Fötus, seiner Leber und Nieren. Sie dringen leicht in die Plazentaschranke ein und können zur Entwicklung von angeborenen Fehlbildungen beim Kind, der Frühgeburt eines nicht lebensfähigen Fötus oder der Geburt eines toten Fötus führen.

Die Verwendung dieses Medikaments während des Stillens ist ebenfalls absolut inakzeptabel, da Wirkstoffe der Tablette leicht in die Muttermilch eindringen und mit der Nahrung an das Baby weitergegeben werden können. Das Medikament wirkt sich negativ auf das Nervensystem des Babys sowie auf seine inneren Organe - Herz, Atemwege, Leber, Nieren - aus. Wenn Sie also eine stillende Frau mit Alprazolam behandeln müssen, müssen Sie aufhören zu stillen und das Baby auf künstliche Ernährung umstellen.

Alprazolam Tabletten werden auch nicht in der pädiatrischen Praxis verwendet, da sie eine toxische Wirkung auf den Körper der Kinder haben.


Dosierung und Verwaltung

Es wird empfohlen, Alprazolam-Tabletten in der niedrigstmöglichen Dosierung, die wirksam sein wird, zu den Patienten zu bringen. Zu Beginn der Behandlung von Schlafstörungen und depressiven Zuständen ist ein Erwachsener 250 μg dreimal täglich ausreichend. Wenn diese Dosierung ausreicht und die negativen Erscheinungen verschwinden, darf die Dosis nicht überschritten werden. Die Dauer der Behandlung mit dem Medikament wird nur von einem Spezialisten bestimmt, abhängig von der Schwere des Zustands des Patienten, Körpergewicht, Alter und Schwere der Symptome.

Die Tablette sollte 1 Stunde vor den Mahlzeiten oder 2 Stunden nach dem Essen mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden.

Nebenwirkungen

Das Medikament Alprazolam hat eine ausgeprägte therapeutische Wirkung auf den Körper, es ist strengstens verboten, die vom Arzt angegebene Dosis zu überschreiten oder eine Selbstmedikation durchzuführen! Wenn die Dosis überschritten wird oder das Medikament missbraucht wird, hat der Patient eine Reihe von Nebenwirkungen:

  • Gefühl von Unwohlsein, Schwäche;
  • Schläfrigkeit und Verzögerung;
  • Schwindel;
  • Reduzierung der Aufmerksamkeitskonzentration und in einigen Fällen fehlende Reaktion auf das, was gerade passiert;
  • Schütteln des Gangs;
  • Verzögerung oder Verlangsamung der Sprache.

Eine Überdosis der Droge

Mit der langwierigen unkontrollierten Anwendung dieses Präparates und dem unabhängigen Übermaß der Dosis, die in der Instruktion angegeben ist, entwickeln sich die Symptome der Überdosierung, die wie folgt ausgedrückt sind:

  • Von der Seite des Nervensystems: Kopfschmerzen, Aggressionsschübe oder umgekehrt unvernünftige Freude und Euphorie, Verletzung der Bewegungskoordination, Halluzinationen, Handtremor, Ängste, Verwirrung von Bewusstsein und Sprache;
  • Seitens des Verdauungssystems: Appetitlosigkeit, Übelkeit und Erbrechen, erhöhter Speichelfluss, Mundtrockenheit, Schleimhäute, Sodbrennen, Verstopfung oder Durchfall;
  • Seitens des Harnsystems: Oligurie oder Anurie (eine Abnahme der Menge an täglichem Urin, die getrennt oder vollständig abwesend ist), beeinträchtigte Nierenfunktion, Entwicklung von Ödemen;
  • Vom Herz und Atmungssystem: erhöhte Herzfrequenz, niedriger Blutdruck;

In den Bluttests des Patienten gibt es eine Abnahme der Anzahl von Leukozyten, Hämoglobin, Plättchen.

Die Haut kann einen Ausschlag und starken Juckreiz entwickeln. Wenn solche Symptome auftreten, sollte das Medikament sofort abgesetzt werden und einen Arzt aufsuchen. In einigen Fällen benötigt der Patient eine Magenspülung.

Spezielle Anweisungen

In der Zeit der Anwendung des Rauschgifts Alprazolam kann der Organismus süchtig nach seinen Bestandteilen werden. Der Patient bemerkt möglicherweise, dass die üblichen Dosen nicht helfen oder überhaupt keine Wirkung haben.

Es ist auch unmöglich, das Medikament drastisch zu stornieren, es muss schrittweise getan werden, täglich die Dosierung des Medikaments zu reduzieren. Ein scharfer Abbruch der Behandlung mit Alprazolam kann dazu führen, dass der Patient ein sogenanntes Entzugssyndrom hat, das sich in Schlaflosigkeit, Krampfanfällen, verstärktem Schwitzen, Muskelkrämpfen, Zittern der Hände äußert.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Das Medikament mit Vorsicht sollte mit der gleichzeitigen Verabreichung von Tetracyclin-Antibiotika, Makroliden und Digoxin eingenommen werden.

Bei gleichzeitiger Anwendung von Alprazolam und Psychopharmaka sind toxische Wirkungen auf das zentrale Nervensystem und lebenswichtige innere Organe möglich. Wenn der Patient also bereits etwas aus der oben genannten Medikamentengruppe nimmt, sollte er unbedingt den Arzt informieren!

Bedingungen der Medikamentenlagerung

Tabletten können bei Raumtemperatur an einem dunklen, für Kinder unzugänglichen Ort aufbewahrt werden. Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 5 Jahre ab dem Herstellungsdatum, das auf dem Karton angegeben ist.

Analoga von Alprazolam Tabletten

Analoga für den Wirkstoff: Alzolam, Alprox, Zolomax, Kassadan, Xanax, Xanax retard, Neurol, Frontin, Helex

Preise für Alprazolam

Alprazolam Tabletten 1mg Nr. 50. - von 374 Rubel.

Schätzen Sie Alprazolam auf einer 5-Punkte-Skala:
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд (Stimmen: 1 , Durchschnittliche Bewertung 4.00 von 5)


Bewertungen über das Medikament Alprazolam:

Die
Hinterlasse dein Feedback
    Die
    Die