Die Allapinin: Gebrauchsanweisung, Preis, Bewertungen von Kardiologen, Analoga von Tabletten Allapinin
Medizin online

Die

Allapinin: Gebrauchsanweisung

Allapinin: Gebrauchsanweisung

Allapinin ist ein Medikament zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen. Es ist ein Antiarrhythmikum. Bezieht sich auf Klasse I C.

Form der Ausgabe, Zusammensetzung

Das Medikament ist in Form von runden Tabletten erhältlich. Jede Tablette enthält 25 mg des Hauptwirkstoffs Lappaconitinhydrobromid. Zusätzliche Substanzen: Zucker oder Saccharose, Kartoffelstärke, Calcium.

Erhältlich in Kontokästen von 10 oder 30 Stück. Die Zellen sind in Kartonverpackungen.

Allapinin ist auch in Form einer Lösung zur intravenösen und intramuskulären Injektion erhältlich.

Hinweise für den Einsatz

Allapinin wirkt lokal betäubend, sedativ, moderat spasmolytisch, koronar erweiternd und anticholinergisch.

Das Medikament wird zur Verwendung in den folgenden Pathologien empfohlen:

  • vorzeitige Herzkontraktionen (Extrasystole);
  • Vorhofflattern;
  • Anfälle von erhöhter Herzfrequenz;
  • angeborene Pathologien, bei denen Unregelmäßigkeiten im Rhythmus der Herzkontraktionen auftreten.

Kontraindikationen

Die Einnahme von Allapinin ist bei folgenden Anomalien oder Erkrankungen nicht möglich:

  • Herzblock, in dem die Hämodynamik des Herzens gestört ist;
  • schwere oder chronische Leber- oder Nierenerkrankung;
  • verschiedene Herzerkrankungen, die von einer Rhythmusstörung begleitet werden;
  • Kinder unter 18 Jahren.

Mit äußerster Vorsicht ernennen Patienten mit schlechter Durchblutung. In diesem Fall wurde Allapinin in einem Krankenhaus unter der strengen Aufsicht eines Arztes ernannt.

Die Droge ist streng verboten für Kinder und Personen unter 18 Jahren. Es gibt keine Informationen über die Wirkung von Lappaconitin-Hydrobromid auf den Körper von Kindern.

Methode der Anwendung

Das Medikament in Tabletten sollte nach dem folgenden Schema eingenommen werden: vor der Einnahme der Tablette, muss es zerkleinert werden, 30-40 Minuten vor dem Essen oral eingenommen, mit einem Glas warmem Wasser gewaschen werden.

Die Anfangsdosis sollte 25 mg alle 8 Stunden nicht überschreiten. Auf Empfehlung des behandelnden Arztes kann die Dosis des Medikaments alle 7 Stunden auf 50 mg erhöht werden.

Der Verlauf der Behandlung hängt direkt von den Besonderheiten der Krankheit und der Symptome ab. In schwereren Fällen kann die Behandlung bis zu zwei Monate dauern.

Die maximale Dosis für die orale Anwendung: mit einer einmaligen Aufnahme - 50 mg, täglich - 300 mg, startet das Medikament in 45-65 Minuten. Die Wirkung von Alapinin kann bis zu 7-8 Stunden dauern.

Injektion: iv-Injektion wird mit 0,3 mg / kg verabreicht. Vor der Injektion muss das Medikament in 20 ml Natriumchlorid gelöst werden. Das Mittel sollte sehr langsam für 5-7 Minuten verabreicht werden. Wenn der therapeutische Effekt nicht auftritt, kann die Dosis wiederholt werden, aber nicht früher als 6 Stunden später.

Mit der / m Einführung der Droge beginnt nicht früher als 40-60 Minuten zu wirken, die therapeutische Wirkung bleibt bis 8 Stunden bestehen.


Unerwünschte Ereignisse  

Bei der Behandlung dieses Medikaments oder bei einer falschen Dosierung sind folgende Nebenwirkungen möglich:

  • Schwindel, gelegentlich Bewusstlosigkeit;
  • Kopfschmerzen oder Schweregefühl im Kopf;
  • verschwommenes Sehen, Legasthenie;
  • in einigen Fällen der Beginn der Tachykardie, Herzklopfen.

Wenn solche Symptome auftreten, sollte die Dosis reduziert werden. Wenn keine Besserung eintritt, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um das Medikament zu stornieren oder zu ersetzen.

Überdosierung

Die Verwendung von Lactipin in Kombination mit anderen Antiarrhythmika, auch in kleinen Dosen, kann eine Überdosierung verursachen.

Die Behandlung sollte auf die Beseitigung der Symptome ausgerichtet sein.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Bei gleichzeitiger Verabreichung von Allapinin und Induktoren mikrosomaler Leberenzyme nimmt die therapeutische Wirkung ab. In einigen Fällen die Entwicklung einer toxischen Wirkung.

Das Präparat wird nicht empfohlen, gleichzeitig mit anderen Antiarrhythmika eingenommen zu werden.

Dieses Medikament verstärkt die Wirkung der Muskelrelaxantien, die zur Entspannung der quergestreiften Muskulatur gedacht sind. Es ist notwendig, einen Arzt zu konsultieren, wenn Sie solche Mittel nicht kündigen können.


Aufnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit

Dieses Medikament wird nicht für die Verwendung während der Schwangerschaft empfohlen. Über die Wirkung von Lappaconitin-Hydrobromid auf Plazenta und Fetus liegen nur unzureichende Informationen vor.

Während der Behandlung sollte das Stillen abgebrochen werden. Es hat die Fähigkeit, Muttermilch zu durchdringen.  

Spezielle Anweisungen

Wenn der Patient eine anormale Wasser-Elektrolyt-Balance aufweist, muss er vor Beginn der Therapie mit Allapinin eliminiert werden.

Während der Dauer der Behandlung ist es notwendig, regelmäßige Tests durchzuführen: ein Lipid-Spektrum, ein Bluttest für Proteine, Glukose.

Mit Vorsicht wird Allapin Patienten verschrieben, die einen Myokardinfarkt oder eine schwere Herzinsuffizienz hatten.

Wenn Nebenwirkungen auftreten, reduziert oder beseitigt die Dosierung das Medikament selbst.

Im Falle der Entwicklung von supraventrikulären Tachyarrhythmien oder Tachykardien ist die Ernennung von Betablockern indiziert. Dies sind die Drogen, die Kohlenhydrate enthalten, die erste Dosis sollte minimal sein.

Die Droge ist in der Lage, die Fähigkeit zu beeinflussen, Fahrzeuge zu fahren und mit schweren Maschinen zu arbeiten. Daher sollten Patienten, die mit Transportmitteln und verschiedenen Mechanismen arbeiten, während der Behandlung vorsichtig sein.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

An einem kühlen Ort aufbewahren, vor Licht und Kindern geschützt. Das Medikament kann innerhalb von 5 Jahren nach der Produktion konsumiert werden. In der Apotheke ist Allapinin auf Rezept erhältlich. Von einer Selbstmedikation wird dringend abgeraten.

Analoga von Allapinin

Zu den Analoga des Medikaments Allapinin gehören die folgenden Medikamente:

  • Aymalin;
  • Diphenin;
  • Trimecain;
  • Etatsizin;
  • Ethmosin.

Der Preis von Allapinin

Allapinin Tabletten 0,025 Gramm, 30 Stück - ab 510 Rubel.

Bewerten Sie Allapinin auf einer 5-Punkte-Skala:
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд (Stimmen: 1 , Durchschnittliche Bewertung 4.00 von 5)


Bewertungen über das Medikament Allapinin:

Die
Hinterlasse dein Feedback
    Die
    Die