Geh Allapinin: Gebrauchsanweisungen, Preis, Bewertungen von Kardiologen, Analoga von Tabletten Allapinin
Medizin online

Geh

Allapinin: Gebrauchsanweisung

Allapinin: Gebrauchsanweisung

Allapinin ist ein Medikament zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen. Es ist ein Antiarrhythmikum. Gehört zur Klasse I C.

Form freigeben, Zusammensetzung

Das Medikament ist in Form von runden Tabletten erhältlich. Jede Tablette enthält 25 mg des Hauptwirkstoffs - Lappaconitinhydrobromid. Zusätzliche Substanzen: Zucker oder Saccharose, Kartoffelstärke, Calcium.

Verfügbar in Umrisszellen von 10 oder 30 Stück. Die Zellen sind in Kartons.

Allapinin ist auch in Form einer Lösung für die intravenöse und intramuskuläre Verabreichung erhältlich.

Indikationen zur Verwendung

Allapinin hat eine lokalanästhetische, sedative, moderate krampflösende, koronar-dilatierende und anticholinerge Wirkung.

Das Medikament wird zur Verwendung bei folgenden Pathologien empfohlen:

  • vorzeitige Herzschläge (Extrasystolen);
  • Vorhofflattern;
  • Anfälle erhöhter Herzfrequenz;
  • angeborene Anomalien, bei denen im Rhythmus der Herzkontraktionen Unregelmäßigkeiten auftreten.

Gegenanzeigen

Rezeption Allapinina bei folgenden Abweichungen oder Krankheiten nicht möglich:

  • Herzblock, bei dem die Hämodynamik des Herzens gestört ist;
  • schwere oder chronische Leber- oder Nierenerkrankung;
  • verschiedene Herzkrankheiten, die von Rhythmusstörungen begleitet werden;
  • Kinder unter 18 Jahren.

Bei Patienten mit schlechter Durchblutung ist äußerste Vorsicht vorgeschrieben. In diesem Fall wird Allapinin im Krankenhaus unter strenger Aufsicht eines Arztes verschrieben.

Die Einnahme von Kindern und Personen unter 18 Jahren ist strengstens untersagt. Es gibt keine Informationen über die Wirkung von Lappaconitin-Hydrobromid auf den Körper des Kindes.

Methode der Verwendung

Das Medikament in Pillen sollte wie folgt eingenommen werden: Vor der Einnahme der Pille muss die Pille 30-40 Minuten vor einer Mahlzeit oral eingenommen werden, mit einem Glas warmem Wasser.

Die Anfangsdosis sollte alle 8 Stunden 25 mg nicht überschreiten. Auf Empfehlung des behandelnden Arztes kann die Dosis des Arzneimittels alle 7 Stunden auf 50 mg erhöht werden.

Der Verlauf der Behandlung hängt von den Besonderheiten der Erkrankung und den Symptomen ab. In schwereren Fällen kann die Behandlung bis zu zwei Monate dauern.

Die maximale Dosis für die orale Verabreichung: Bei einer Einzeldosis - 50 mg täglich - 300 mg beginnt die Wirkung des Arzneimittels nach 45 bis 65 Minuten. Die Einnahme von Allapinina kann bis zu 7-8 Stunden dauern.

Injektion: In / in der Droge wird mit 0,3 mg / kg verabreicht. Vor der Injektion muss das Arzneimittel in 20 ml Natriumchlorid gelöst werden. Das Werkzeug muss sehr langsam innerhalb von 5-7 Minuten eingegeben werden. Wenn der therapeutische Effekt nicht eingetreten ist, kann die Dosis wiederholt werden, jedoch nicht früher als nach 6 Stunden.

Wenn die i / m-Verabreichung beginnt, wirkt das Medikament erst nach 40-60 Minuten, die therapeutische Wirkung hält bis zu 8 Stunden an.


Nebenwirkungen  

Bei einer Therapie mit diesem Medikament oder einer falschen Dosis sind folgende Nebenwirkungen möglich:

  • Schwindel, gelegentlich Bewusstlosigkeit;
  • Kopfschmerzen oder Schweregefühl im Kopf;
  • verschwommene Augen, Geistergefühl;
  • in manchen Fällen mögliche Tachykardie, Herzklopfen.

Bei solchen Symptomen sollte die Dosis reduziert werden. Wenn keine Besserung eintritt, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um das Medikament abzubrechen oder zu ersetzen.

Überdosis

Die Anwendung von Allapinin in Kombination mit anderen Antiarrhythmika kann auch in kleinen Dosierungen zu einer Überdosis führen.

Die Behandlung sollte darauf abzielen, die aufgetretenen Symptome zu beseitigen.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Während der Einnahme von Allapinin und Induktoren mikrosomaler Leberenzyme ist die therapeutische Wirkung reduziert. In einigen Fällen ist die Entwicklung einer toxischen Wirkung möglich.

Es wird nicht empfohlen, das Medikament gleichzeitig mit anderen Antiarrhythmika einzunehmen.

Dieses Medikament verbessert die Wirkung der gestreiften Muskeln, die zur Entspannung von Muskelrelaxantien bestimmt sind. Bei Unmöglichkeit der Stornierung ähnlicher Mittel ist die Konsultation des Arztes erforderlich.


Empfang während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es wird nicht empfohlen, dieses Medikament während der Schwangerschaft einzunehmen. Über die Wirkung von Lappaconitinhydrobromid auf Plazenta und Fötus liegen nicht genügend Informationen vor.

Während der Behandlung sollte das Stillen abgebrochen werden. Das Gerät hat die Fähigkeit, in die Muttermilch einzudringen.  

Besondere Anweisungen

Wenn bei einem Patienten in der Vergangenheit ein Wasser- und Elektrolytungleichgewicht aufgetreten ist, sollte dies vor Beginn der Therapie mit Allapinin korrigiert werden.

Während des Behandlungszeitraums ist es notwendig, regelmäßige Analysen durchzuführen: Lipidprofil, Blutuntersuchung auf Proteine, Glukose.

Allapinin wird Patienten mit Herzinfarkt oder schwerer Herzinsuffizienz mit Vorsicht verschrieben.

Mit dem Auftreten von Nebenwirkungen wird die Dosierung durch das Medikament selbst reduziert oder aufgehoben.

Im Falle der Entwicklung supraventrikulärer Tachyarrhythmien oder Tachykardien ist die Ernennung von Betablockern angezeigt. Dies bedeutet, dass Kohlenhydrate enthalten sind, die erste Dosis sollte minimal sein.

Das Medikament kann die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und mit schweren Maschinen zu arbeiten, beeinflussen. Patienten, die mit Transportmitteln und verschiedenen Mechanismen arbeiten, sollten daher während der Behandlung vorsichtig sein.

Aufbewahrungsbedingungen

Kühl und vor Licht und Kindern geschützt lagern. Das Medikament kann innerhalb von 5 Jahren ab Herstellungsdatum konsumiert werden. In der Apotheke wird Allapinin auf Rezept freigesetzt. Selbstbehandlung wird nicht empfohlen.

Anlapinin-Analoga

Die folgenden Medikamente können den Analoga des Medikaments Allapinin zugeschrieben werden:

  • Aymalin;
  • Difenin;
  • Trimecain;
  • Etatsizin;
  • Etmozin.

Preis Allapinin

Allapinin-Tabletten 0,025 g, 30 Stck.- ab 510 Rubel.

Bewerten Sie Allapinin auf einer 5-Punkte-Skala:
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд (Stimmen: 1 , durchschnittliche Bewertung 4.00 von 5)


Bewertungen von drug Allapinin:

Geh
Hinterlassen Sie Ihr Feedback



    Geh
    Geh