Geh Uterus-Adenomyose: Behandlung, Schwangerschaft mit Adenomyosis
Medizin online

Adenomyosis

Inhalt:

Eine gutartige Erkrankung, bei der die innere Schicht des Uterus (Endometrium) in die Dicke des Uterus hineinwächst, wird Adenomyosis genannt. In der Gynäkologie gibt es eine andere, komplexere Definition dieser Krankheit: Adenomyose ist eine interne Endometriose des Genitales. Wir können sagen, dass diese Krankheit kein unabhängiges Phänomen ist, das heißt, es ist eine bestimmte Form der Endometriose.

Das Hauptmerkmal der Adenomyose ist, dass das Endometrium nur im Myometrium (mittlere Schicht des Uterus) wächst und nicht über seine Grenzen hinausragt, das heißt, es infiziert keine benachbarten Organe. Es ist zu beachten, dass Endometriumzellen im Falle einer Endomitriose im Gegenteil keine bestimmte Lokalisation haben. Unabhängige Krankheitsherde können an jedem Organ auftreten: Sei es die Leber, der Darm oder die äußeren Genitalorgane.

Keimende Zellen des endometrialen Gewebes in der Gebärmutter (Myometrium) erfüllen weiterhin ihre Hauptfunktionen, die mit dem Menstruationszyklus verbunden sind. In der Regel trägt es zur Entwicklung eines lokalen Entzündungsprozesses bei, und häufige Rückfälle verursachen degenerative Veränderungen im Myometrium. Natürlich führt Adenomyosis im Laufe der Zeit zu pathologischen Störungen des Uterus insgesamt.



Ursachen der Adenomyose

Man kann sagen, der Mechanismus der Entwicklung der Adenomyose ist ziemlich einfach. Unter dem Einfluss bestimmter Faktoren wächst das Endometrium allmählich in das Muskelgewebe der Gebärmutter ein, ohne seine Hauptfunktionen zu verlieren. Wie zu erwarten, nehmen die endometriotischen Zellen in der Mitte des Menstruationszyklus für die mögliche Fixierung eines befruchteten Eies zu. Das gleiche passiert mit dem im Myometrium überwachsenen Endometrium.

Wenn die Schwangerschaft nicht auftritt, verlässt das überschüssige Endometrium die Gebärmutter in Form einer Menstruation. Im Uterusmuskelgewebe gibt es jedoch keinen Ausweg für vergrößerte Endometriumzellen, so dass das Uterusorgan nicht unnötigen "Ballast" loswerden kann. Infolgedessen kommt es im Myometrium zu der sogenannten "Nebenblutung", die zur Entwicklung des Entzündungsprozesses führt.

In der Gynäkologie sind die spezifischen Gründe, die zur Entwicklung der Adenomyose bei Frauen führen, noch nicht geklärt. Es gibt jedoch eine Reihe von Faktoren, die zur Keimung des Endometriums in der Dicke der Gebärmutter sowie zu dessen weiterem Wachstum beitragen können. Laut Statistik entwickeln Frauen mit einer Vorgeschichte von Gebärmutteroperationen oder Schwangerschaftsabbrüchen eher diese Krankheit. Frauen, die die 35-jährige Altersgrenze überschritten haben, sind ebenfalls gefährdet.

Einige Wissenschaftler neigen zu der Annahme, dass Adenomyosis eine genetische Veranlagung hat. Es gibt jedoch keine absolute Garantie, dass eine Frau, deren Mutter an Adenomyose erkrankt ist, auf jeden Fall dieselbe Krankheit bekommen muss. Aufgrund dieser Beobachtungen bestreiten die meisten Gynäkologen einen Zusammenhang zwischen der Entwicklung der genitalen internen Endometriose und der genetischen Veranlagung.

Die Meinung vieler Ärztinnen ist sich in einem Punkt einig: Stress, schwere körperliche Anstrengung, ein sehr aktiver Lebensstil, ständige Anspannung - dies sind die Hauptfaktoren, die zur Entstehung der Adenomyose beitragen. Es sollte beachtet werden, dass ein sitzender Lebensstil auch die Entwicklung dieser Krankheit beeinflussen kann. In den Organen des kleinen Beckens kommt es zu einer Stagnation von Energie und Blut, was zu einer Verdickung des endometriotischen Gewebes und dann zu einer Adenomyose führt.

Frauen, die Probleme oder Fehlfunktionen im endokrinen System haben, sollten ihre Gesundheit sorgfältig überwachen. Erkrankungen der Hypophyse, der Schilddrüse, der Nebennieren und der weiblichen Genitaldrüsen wirken sich in der Regel negativ auf den hormonellen Hintergrund der Frau aus und führen zu einer Störung des Menstruationszyklus. Natürlich tragen solche Ausfälle immer zur Entstehung einer Adenomyose bei.

Laut Statistik leiden Liebhaber von Sonnen- und Sonnenbänken häufiger an dieser Krankheit als Frauen, die keine ultraviolette Strahlung verwenden. Diese Beobachtungen gelten nicht für junge Mädchen, da erst nach 30 Jahren die Anfälligkeit für ultraviolette Strahlung zunimmt. Schlammbäder, so modern und beliebt bei Frauen, sind ein weiterer Faktor bei der Entwicklung der Adenomyose.

Symptome einer Adenomyose

Das Hauptmerkmal der Adenomyose ist asymptomatisch. Frauen bemerken in der Regel lange keine Anzeichen von Krankheit. Das einzige, was eine Frau dazu bringen kann, über die Entwicklung der Krankheit nachzudenken, ist:

  • reichliche Menstruation
  • ungewöhnlich lange Menstruationsblutung
  • Menstruation mit großen Blutgerinnseln

Als Folge des reichlichen Blutverlusts bei der Mehrzahl der erkrankten Frauen wird eine Abnahme des Hämoglobins beobachtet, was zu einer Anämie des Eisenmangels führt.

Vor dem Hintergrund einer entwickelten Anämie treten bei Frauen andere Anzeichen einer „Störung“ im Körper auf. Blasse Haut, es gibt Schwäche und Schläfrigkeit. In der Regel nimmt die Arbeitsfähigkeit ab und bei der geringsten körperlichen Anstrengung tritt Dyspnoe auf. Die meisten Frauen klagen über ständigen Schwindel und manchmal kurzfristige Synkope.

Nicht unwichtige Symptome der Adenomyose können während der Intimität als schmerzhafte Empfindungen angesehen werden. Frauen verstärken die Schmerzen vor oder nach der Menstruation für einige Tage besonders stark. Unangenehme und schmerzhafte Empfindungen haben eine klare Lokalisierung - dies ist der Bereich des Isthmus der Gebärmutter.

Fleckenbildung ist ein weiteres charakteristisches Zeichen für eine genitale interne Endometriose. Viele Frauen, die an dieser Krankheit leiden, bemerken das Auftreten von braunem Ausfluss einige Tage (von drei bis fünf) vor Beginn der Menstruation. Nach dem Ende der Menstruationsblutung bleiben die Flecken noch einige Zeit erhalten (etwa drei Tage). Sehr oft treten neben dem Ausfluss Schmerzen im Bereich des Uterus auf, der von dem pathologischen Prozess betroffen ist.

Ein charakteristisches Zeichen der Adenomyose kann sicher berücksichtigt werden - ausgeprägtes Schmerzsyndrom. Starke schmerzhafte Gefühle im Unterleib beginnen einige Tage vor der Menstruationsblutung, dauern die gesamte Menstruation an und bleiben nach ein bis zwei Tagen abgeschlossen. In der Regel Blutungen und Schmerzsyndrom - das ist ein Ganzes, das heißt, es gibt Entlastung bzw. Schmerz.

Der Schmerz hat eine klare Lokalisation, es reicht also aus, den spezifischen Ort des pathologischen Prozesses zu bestimmen. Wenn der Uterus Isthmus betroffen ist, strahlt der Schmerz in die Vagina oder das Rektum. Mit der Lage des pathologischen Endometriums in der Ecke der Gebärmutter gibt der Schmerz Leistenbereich bzw. die betroffene Seite. Bei Palpation - Schmerz des gesamten Uteruskörpers.

Sie sollten wissen, dass das helle Krankheitsbild der Adenomyose direkt von ihrem Grad und Typ abhängt. In der gynäkologischen Praxis gibt es seltene Fälle, in denen die Krankheit im Frühstadium durch Symptome erkannt wird, da der Krankheitsverlauf nahezu asymptomatisch ist. Es ist eher eine Frage des Zufalls. Diffuse Adenomyosis Grad 1-2 kann nur zufällig bestimmt werden. Die Situation bei einer Knotenansicht ist etwas besser - je mehr Knoten, desto heller ist das Krankheitsbild, und daher ist es einfacher, eine genaue Diagnose zu stellen.

Arten der Adenomyose

In der gynäkologischen Praxis gibt es drei Haupttypen der genitalen internen Endometriose:

  • diffus
  • Knoten
  • gemischt oder kombiniert (diffus knotig)

Die letztere Form der Adenomyose ist viel häufiger als die beiden vorhergehenden.

Die diffuse Adenomyose ist durch ein Endometriumwachstum in der Gebärmutter gekennzeichnet, das tiefe Herde mit pathologischem endometriotischem Gewebe bildet. Die Eindringtiefe ist unterschiedlich. In der Gynäkologie gibt es Fälle, in denen die diffuse Form dieser Erkrankung zur Bildung von Fisteln führte.

Bei der nodulären Adenomyose dringen Pseudoendometriezellen in das Myometrium ein und bilden Endometrioidpassagen, in denen sie erfolgreich wachsen. Es ist erwähnenswert, dass das Pseudo-Endometrium mit den gleichen Hormonfunktionen wie das reale Endometrium ausgestattet ist. Während der Menstruation werden auch neue endometriotische Zellen abgestoßen, aber es gibt keinen Ausweg. So erscheinen Knoten.

Mehrere Knoten sind mit brauner Flüssigkeit oder Blut gefüllt, das als Ergebnis der funktionellen Aktivität der Pseudoendometrie, dh während der Menstruation, auftritt. Außerhalb der Knoten sind sie mit dichtem Bindegewebe bedeckt, das die Kapsel bildet.

Eine gemischte oder kombinierte Adenomyose beinhaltet Anzeichen von diffus und nodulär. Dieser Typ tritt häufiger bei Frauen auf.

Grade der Adenomyosis

Das Ausmaß der Adenomyose hängt direkt von der Eindringtiefe des Endometriums in den Uterus ab.

Erster Abschluss Für den ersten Grad der Adenomyose ist das Keimen des Endometriums in die obere Schicht des Myometriums charakteristisch. Mit anderen Worten: Die Schleimschicht beeinflusst das Muskelgewebe der Gebärmutter nicht, sondern bildet nur unbedeutende Hohlräume darin. Bei der Untersuchung werden keine Veränderungen der Struktur und Erleichterung des Uterus beobachtet.

Der zweite Grad der Adenomyose ist durch eine Keimung des Endometriums bis zur Mitte der Muskelschicht gekennzeichnet. Myometrium verdickt sich, wird unregelmäßig und die Gebärmutterhöhle verliert ihre frühere Elastizität. Bei diesem Krankheitsgrad kann eine Frau bereits die ersten Probleme haben, einen Fötus zu empfangen oder zu tragen.

Der dritte Grad der Adenomie. Pathologischer Prozess beeinflusst das Myometrium auf die seröse Schicht. Ändert signifikant die Struktur und Oberfläche des Uterus. Während der Untersuchung sind bestimmte volumenvergrößerte Bereiche sichtbar, die keine klaren Grenzen und Konturen aufweisen. Die Wände der Gebärmutter verdicken sich deutlich.

Vierter Grad Eine Adenomyose dieses Ausmaßes ist exponiert, wenn eine Endometriumkeimung außerhalb des Uterus stattfindet. Zum Beispiel in der Bauchhöhle, Eierstöcke, Eileiter, Blase. Wenn der pathologische Prozess den Gebärmutterhals getroffen hat, lautet die Diagnose Gebärmutterhalsadenomyose, wenn die Eierstöcke Adenomyose der Eierstöcke sind.

Der erste Grad und der zweite Grad erfordern keinen chirurgischen Eingriff, was nicht über den dritten und vierten Grad gesagt werden kann. Die letzten beiden - sind schwer konservativ zu behandeln, meist zwei Methoden im Komplex.

Diagnose der Adenomyose

Eine Adenomyose im Frühstadium zu diagnostizieren ist ziemlich schwierig. Um dies festzustellen, muss eine Frau einer gründlichen und gründlichen klinischen Untersuchung unterzogen werden. Der Komplex diagnostischer Maßnahmen umfasst:

  • Bimanuale oder objektive gynäkologische Untersuchung. Während der Studie werden die Größe der Gebärmutter, ihre Position, Form, Mobilität und Schmerzen bewertet. Sehr wichtig, um das Vorhandensein von Formationen, den Zustand der Eierstöcke und der Eileiter festzustellen. Bei der Adenomyose nimmt der Uterus zu und nimmt eine Kugelform an.
  • Obligatorische Sammlung von Abstrichen für die vaginale Reinheit und zytologische Analyse
  • Untersuchung des Gebärmutterhalses mit einem Kolposkop. Unter dem Mikroskop können Sie sogar einzelne gekeimte Zellen des Endometriums sehen. Tatsächlich ist die Keimung des pathologischen Prozesses am Gebärmutterhals charakteristisch für die Adenomyose Grad 4.
  • Ultraschall der Beckenorgane. Die transvaginale Echographie wird am häufigsten verwendet. In der gynäkologischen Praxis werden mehrere echogene Anzeichen einer Adenomyose unterschieden: Verzahnung der Basalschicht des Endometriums, asymmetrische Verfestigung der Uteruswände, erhöhte Echogenität in den betroffenen Bereichen und die runde Form des Uterus.
  • Hysteroskopie Eine visuelle Untersuchung der inneren Oberfläche der Gebärmutter zeigt endometriotische Passagen. Die hellrosa Farbe der Uterusschleimhaut wird durch dunkelbraune Einschlüsse gestört, aus denen regelmäßig Blut freigesetzt wird.
  • Eine umfassende klinische Studie aller Organsysteme: Atemwege, Urogenital, Herz-Kreislauf und Verdauung.

Nur durch eine derartig umfassende Untersuchung kann Adenomyose frühzeitig diagnostiziert werden. Später kann das Ausmaß des Schadens durch den pathologischen Prozess und dessen Schweregrad korrekt bestimmt werden.

Medikamentöse Behandlung von Adenomyosis

Es gibt zwei Möglichkeiten, die genitale interne Endometriose zu behandeln: die konservative und die chirurgische Behandlung. Natürlich hängt die Behandlungsmethode vom Grad der Adenomyose ab. In der Regel sind der erste und der zweite Grad, seltener der dritte, einer konservativen Behandlung zugänglich, und der vierte wird nur umgehend behandelt.

Zunächst einmal werden Frauen Hormonpräparate verschrieben, die künstlich die Menopause (Unterbrechung der Menstruation für einen bestimmten Zeitraum) verursachen. Die Behandlungsdauer beträgt zwei bis vier Monate. Am Ende des Behandlungsverlaufs muss die Hormontherapie fortgesetzt werden.

In der gynäkologischen Praxis wird häufig Embolisation der Gebärmutterarterie eingesetzt. Diese Behandlungsmethode verbessert die Durchblutung des Gewebes signifikant, was bei Stagnation von Blut und Energie im Becken von Bedeutung ist.

Elektrokoagulation ist eine andere übliche Behandlung von Adenomyosis. Mit dieser Methode werden die betroffenen Bereiche der Gebärmutter eliminiert.

Die radikalische Behandlungsmethode umfasst zwei Hauptwege:

  • Die Laparoskopie ist am besten. Das Fortpflanzungsorgan wird nicht vollständig entfernt, sondern nur die betroffenen Bereiche werden ausgeschnitten.
  • Komplette Entfernung der Gebärmutter (Hysterektomie), manchmal mit Anhängsel.

Zur Vorbeugung gegen ein Wiederauftreten der Adenomyose können Frauen hormonelle Kontrazeptiva und bei 1-2 Grad - als Behandlungsmethode - verabreicht werden. Viele Gynäkologen empfehlen spezielle intrauterine Geräte, die die Schmerzen lindern und die Menstruationsblutungen normalisieren.

Neben einer spezifischen Therapie ist auch eine stärkende Behandlung notwendig. Schmerzmittel werden zur Schmerzlinderung verschrieben, z. B. Ibuprofen oder Nurofen. Adenomyose geht häufig mit Anämie einher, weshalb eine Eisenbehandlung empfohlen wird. Für die Erhaltung des Körpers empfehlen Frauenärzte die Einnahme von Vitaminen. Manche Frauen brauchen Sedativa (Sedativa).

Behandlung von Volksheilmitteln

Neben der medikamentösen Behandlung (mit Genehmigung des Arztes) können Sie Volksheilmittel zur Behandlung der Adenomyose verwenden. Es gibt viele pflanzliche Präparate, die nicht nur zu therapeutischen Zwecken, sondern auch zur allgemeinen Stärkung des Körpers und zur Verbesserung der Immunität eingenommen werden müssen. Es ist wichtig zu wissen, dass eine unkonventionelle Behandlung mit Ihrem Arzt verhandelt werden sollte.

Über die heilenden Eigenschaften von blauem Ton ist schon lange bekannt. Aber nur wenige wissen, dass es zur Behandlung von Adenomyose weit verbreitet ist. Die Anwendungsmethode ist recht einfach. Blauer Ton sollte mit Wasser gemischt und gerührt werden, bis eine homogene Masse entsteht. Die resultierende Mischung sollte etwa 6 Minuten in einem Wasserbad gehalten werden, jedoch nicht mehr. Dann wird der blaue Ton in einer gleichmäßigen Schicht von nicht mehr als zwei Zentimetern Dicke auf das Zellophan gelegt. Eine solche Kompresse sollte auf den Unterbauch gelegt und zwei Stunden lang stehen gelassen werden. Die Behandlung umfasst fünf bis sieben Behandlungen.

Eine wirksame, aber weniger angenehme Art, Adenomyose zu heilen, ist die Hirudotherapie. Das Prinzip der Behandlung: Blutegel wählen besonders aktive Punkte für die Absaugung aus, wodurch die Durchblutung und der Lymphfluss im kleinen Becken deutlich verbessert werden. Darüber hinaus haben Substanzen, die während eines Blutegelstichs in das Blut einer Frau gelangen, antiseptische Eigenschaften, die dazu beitragen, den Entzündungsprozess in der Gebärmutter zu lindern und die Entwicklung einer Adenomyose zu verhindern.

Verschiedene medizinische Kräuter sind in der Gynäkologie weit verbreitet. Mit Hilfe von Kräuterinfusionen und Abkochungen normalisieren sie den Zyklus, korrigieren den Hormonspiegel, regulieren und beschleunigen den Stoffwechsel. Es ist notwendig, Kräuter zur Behandlung der Adenomyose mit Erlaubnis des behandelnden Arztes und nur unter seiner Aufsicht zu verwenden. Während der Kräutertherapie ist die medikamentöse Hormontherapie verboten.

Rezepte Abkochungen und Infusionen:

  • Die Kochbanane (ein Löffel) muss geformt werden und muss dann in kochendes Wasser gegossen werden. Bestehen Sie diese Abkochung mindestens zwei Stunden lang. Art der Anwendung: Die Abkochung in 4 Dosen aufteilen. Die erste - notwendigerweise auf nüchternen Magen und der Rest - während des Tages ist die Aufnahme von Brühe nicht unbedingt mit der Nahrungsaufnahme verbunden.
  • Stoppen Sie Menstruationsblutungen, lindern Sie Entzündungen in der Gebärmutter, beschleunigen Sie den Stoffwechsel und helfen Sie beim Abbrühen der Brennnessel. Kochbrühe: Sie brauchen ein Glas kochendes Wasser, gießen Sie zwei Esslöffel Brennnessel. Lass es gießen und kühlen. Art der Anwendung: Unterteilen Sie den Inhalt des Glases in vier oder fünf Aufnahmen, verwenden Sie es tagsüber.
  • Die medizinischen Eigenschaften von frischem Rote-Bete-Saft. Aufnahmemethode: Jeden Morgen vor dem Essen 100 Gramm frischen Saft zu sich nehmen.
  • Um das Myometrium zu stärken, sollte man sich einer Behandlung unterziehen, die aus einem Hirtenbeutel besteht. Zubereitung: Ein Esslöffel gießt ein Glas (eins) kochendes Wasser ein. Bestehen Sie eine Stunde. Art der Anwendung: Mindestens viermal täglich einen vollen Esslöffel einnehmen. Wichtig - eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.
  • Viburnum-Rinde ist ein weiteres einzigartiges Mittel gegen Adenomyose. Zubereitung: Eine Viburnum-Rinde (ein Esslöffel) wird ebenfalls mit einem Glas kochendem Wasser gegossen. Bestehen Sie auf etwa eine Stunde. Способ приема: только три раза в день по две столовые ложки, с приемом пищи связывать не обязательно.

Отвары лечебных трав для борьбы с аденомиозом можно но использовать для спринцевания. Пример наиболее эффективного рецепта: кора дуба, омела, эвкалипт, пион, тысячелистник и календула берут в одинаковых порциях, затем смесь заливают крутым кипятком и обязательно настаивают один час. Можно ежедневно использовать для спринцевания.

Лечение травами таит в себе множество нюансов, которые следует знать в обязательном порядке. Кроме правильной дозы и способа приготовления, важно знать когда и какие травы принимаются для лечения аденомиоза. При использовании в лечебных целях некоторых сборов трав необходимо учитывать этап (фазу) менструального цикла, так как одни важно принимать во время менструации, а другие – только за несколько дней до нее.

Сбор перед менструацией:

  • Почки тополя
  • Почки березы
  • Подорожник
  • Аир и пижма
  • Ягоды можжевельника

Приготовление: смесь из вышеперечисленных ингредиентов (одна чайная ложка) заваривается одним стаканом кипятка. Настаивать необходимо не меньше одного часа. Способ приема: по четверть стакана три-четыре раза в день, желательно после еды. Во время лечения данным сбором целесообразно ежедневно два раза в сутки принимать 35-40 капель настойки пиона. Курс лечения – от трех до пяти менструальных циклов.

Сбор во время менструации:

  • Корень солодки
  • Шишки клевера
  • Кипрей и анис
  • Листья эвкалипта
  • Ягоды смородины

Приготовление: смесь (одна чайная ложка) заливают одним стаканом кипятка, настаивают. Способ приема: по четверть стакана три раза в сутки. Наряду с приемом сбора важно употреблять ежедневно 30-35 капель элеутерококка. Курс лечения – от трех до пяти менструальных циклов.

Естественно, необходимо понимать, что полное излечения от генитального внутреннего эндометриоза возможно только при первой и второй степенях. На более поздних стадиях прием отваров и настоек из лечебных трав могут только приостановить прогрессирование болезни, а не вылечить. Каждый организм по-разному реагирует на лечение, то есть некоторых женщин народные средства навсегда избавляют от недуга, а другим приносят временное облегчение.

Профилактика аденомиоза

Первый и самый важный способ профилактики аденомиоза – регулярное посещение женского доктора (один раз в шесть месяцев). Ведь, чем раньше будет диагностировано наличие заболевания, тем легче его лечить. Не стоит тянуть и ждать, что само пройдет, чем быстрее будет выставлен диагноз, тем быстрее наступит выздоровление. Важно помнить, что любое неприятное и болезненное ощущение внизу живота – это повод срочно нанести визит гинекологу, для установления причин.

Гинекологи считают, что стресс и постоянное переутомление сильно отражаются на женском здоровье и, несомненно, могут приводить к развитию аденомиоза. Для профилактики возникновения заболевания женщине необходимо: больше отдыхать, принимать расслабляющие ванны, посещать массаж, чаще находиться в спокойной и уютной обстановке. Процедуры, направленные на снятие напряжения мышц, — еще один способ профилактики аденомиоза.

Врач-гинеколог, если посчитает необходимостью, может назначить нужные лекарственные препараты и физиопроцедуры. Женщинам после тридцать стоит исключить прием солнечных ванн в неограниченном количестве, а лучше – сократить до минимума ультрафиолетовое излучение.

Бережное отношение к своему здоровью – главный способ профилактики не только аденомиоза, но и других не менее опасных заболеваний.

Аденомиоз и бесплодие

Специалистами в области гинекологии доказано, что аденомиоз — частая причина бесплодия. Существует пять основных факторов, которые могут приводить к бесплодию при данном заболевании. Достаточно часто встречаются случаи, когда несколько факторов сочетаются.

  • По мнению многих специалистов-гинекологов, главной причиной бесплодия при генитальном внутреннем эндометриозе являются патологические нарушения в гормональной сфере.
  • Adhäsionen in den Eileitern oder eine Verringerung ihrer motorischen Fähigkeiten. Infolge dieser Pathologie kann sich das Ei nicht durch den Eileiter in die Gebärmutterhöhle bewegen.
  • Autoimmunreaktion des Körpers, die zu einer Abnahme der Aktivität der Spermien oder einer schwierigen Fixierung eines befruchteten Eies im Endometrium führt.
  • Vorzeitiger Abbruch der Schwangerschaft, hauptsächlich im frühen Stadium, als Folge eines erhöhten Tonus der Muskulatur der Gebärmutter.
  • Logischer Faktor Bei Adenomyosis leiden die meisten Frauen während des Geschlechtsverkehrs an starken Schmerzen, Beschwerden und Beschwerden und haben daher kein regelmäßiges Sexualleben mehr.

Es ist unmöglich, eindeutig zu sagen, dass Adenomyosis ein Satz ist. Wenn sich die Unfruchtbarkeit vor weniger als drei Jahren entwickelt hat, ist es leichter, die Empfängnisfähigkeit wiederherzustellen als in fortgeschrittenen Fällen. Eine rechtzeitige, umfassende und richtige Behandlung erhöht die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden und das Kind sicher zu tragen. Natürlich ist Adenomyose die Ursache von Unfruchtbarkeit, aber es gibt auch eine Heilung für diese Krankheit.

Adenomyosis und Schwangerschaft

Es ist eindeutig zu sagen, dass es unmöglich ist, mit Adenomyosis schwanger zu werden - es ist unmöglich. Schließlich kann die Krankheit die Ursache der Unfruchtbarkeit sein, und nein. Natürlich ist diese Krankheit häufig der Hauptgrund für den Mangel an Kindern bei einer Frau. Manchmal führt auch eine lange konservative oder chirurgische Behandlung nicht zum Beginn einer lang erwarteten Schwangerschaft.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Adenomyosis kein Satz ist. Trotzdem konnte eine große Anzahl von Frauen mit dieser Krankheit in der Geschichte die ganze Freude der Mutterschaft spüren. Die Schwangerschaft kann ohne Komplikationen und Besonderheiten ablaufen, und Babys werden völlig gesund geboren. Bei Problemen mit der Empfängnis oder dem Tragen eines Kindes ist eine rechtzeitige und angemessene Behandlung erforderlich.

Selbst Frauen, die sich einer Operation unterziehen, haben die Chance, schwanger zu werden und das Kind sicher zu tragen. Laut Statistik konnten 40-60% dieser Frauen normal schwanger werden und gebären. Natürlich sind schwangere Frauen mit Adenomyose durch die Frauenberatung ständig einer besonderen Kontrolle unterworfen, um zu helfen oder Maßnahmen zu ergreifen, um die Schwangerschaft rechtzeitig zu retten.

Wissenschaftler haben bewiesen, dass eine Schwangerschaft den Verlauf und die Art der Erkrankung günstig beeinflusst. Die Schwangerschaft ist im Kern eine physiologische Menopause, die für eine solche Diagnose so wichtig ist. Übermäßige Endometriumzellen werden nicht mehr abgestoßen und daher wird das Wachstum erheblich reduziert. Darüber hinaus gibt es viele Beispiele in der Gynäkologie, wenn sich eine Frau nach der Schwangerschaft vollständig erholt hat.

Es ist wichtig zu wissen, dass Adenomyosis die normale Entwicklung des Fötus in keiner Weise beeinflusst.

Prognose für Adenomyose

Es ist wichtig anzumerken, dass Adenomyosis niemals einen bösartigen Verlauf der Erkrankung annimmt, dh nicht zu Krebs degeneriert. Statistiken zufolge geben rund 20% der Frauen Rückfälle an. Nach fünf Jahren tritt die Krankheit in der Regel bei 75 Prozent der Frauen wieder auf.

Das Rezidivrisiko ist bei gemischter Behandlung deutlich geringer. Zum Beispiel Laparoskopie und Langzeit-Hormontherapie. Obwohl das Risiko geringer ist, sind Rückfälle unvermeidlich. Frauen in der Prämenopause und direkt in der Menopause werden mit höherer Wahrscheinlichkeit nie wieder mit Adenomyose konfrontiert. Dieses Merkmal wird durch das physiologische Aussterben aller Eierstockfunktionen verursacht.


    | 17. Januar 2014 | | 21,998 | Nicht kategorisiert
    Geh
    • | Anonym | 17. September 2015

      5 von 5

    • | Nastya | 1. November 2015

      Bei mir wurde Adenomyose diagnostiziert und ich kann nicht schwanger werden.

    • | Anonym | 2. November 2015

      Auch ich wurde mit Adenomyosis diagnostiziert, nur mit Ultraschall und PCA für Hormone. G. sagte nichts ohne Laparoskopie. Ich wollte dort nicht geschnitten und eingemischt werden. Ich habe O durch Tests verfolgt, die Ovuplan zu glauben begann und betete. Ich begann mit der Einnahme von Duphaston ab 16 und wurde für 25 verschrieben, aber ich hatte Angst, wenn ich sofort schwanger werde, habe ich eine Fehlgeburt und habe beschlossen, vor Beginn der Menstruation zu trinken. Nach 4 Tagen Verspätung zeigte der Test // Mädchen glauben zu beten und zu handeln!

    • | ANASTASIA | 9. November 2015

      Mädchen, ich habe Adenomyose im Stadium 2, sie wurde schwanger !!!!! Die Hauptsache ist, ruhig zu sein! Frieden und Seelenfrieden sind sehr wichtig für die Konzeption! Ich konnte 5 Jahre nicht schwanger werden ...

    Hinterlassen Sie Ihr Feedback


    Julia Müller: Bei mir ist beim letzten Jahres Kontrolle wachsende miom festgestellt. Mein Arzt möchte meine Geber Mutter entfernen dringend. Ich bin 57 möchte meine Geber Mutter behalten ist das möglich?

    HasnGoesYou2p: Vielen herzlichen Dank für Ihre Videos, Ihre Arbeit auch in sozialen Netzwerken ist so unglaublich wichtig. Uns Betroffenen hilft das ungemein!

    Sylvie: Das klingt interessant. Mein Kinderwunsch ist eh abgeschlossen und ich würde mich gerne mit Ultraschall behandeln lassen. Ist das aktuell schon möglich? Wenn ja, wo?

    VL Katharina: Gerade gefunden!!!!! Ich werde dieses Jahr Awareness Plätzchen backen!!!!! Endo🎗 Schleife Ausstecher für Kekse gefunden!!! https://amzn.to/2O3qoZ4 mit gelbem Zuckerguss!!!!! Tip für den Guss, Eischnee einrühren vor dem Färben, dann wird er richtig Knallgelb und nicht so durchsichtig!

    E-Blog: Wie wirkt CBD-Öl bei Endometriose? Alle Infos findest du in meinem Blog :-) https://www.endometriose-blog.eu/2019/06/23/blog-wie-wirkt-cbd-öl/

    Casiopeyer Sani: Hab schon 2x endo weg machen lassen + ein 7x5 cm Myom an der Gebärmutter - op ist nicht schlimm- da sind die Endo schmerzen und beim Sex schlimmer 🙈blöde ist bei Kinderwunsch kann man schlecht die Pille nehmen 🙄also hoffen das man flott schwanger wird- ich warte schon seit 10 Jahren drauf 😢

    Ute J.k. Bemsel: ich habe jahrelang wie ein tier gelitten,wegen dem scheiß! und mußte mir von MÄNNERN anhören,ich würde mir das bloß einbilden(DU NIMMST DEIN FRAUENTUM NICHT AN!) wenn die männer das jeden monat leiden müßten, gäbe es schon lange ein gescheites medikament dagegen!

    Maren Schneider: Sehr interessant 🤔 Ich liege wegen fünf Myomen im Krankenhaus. Bin in der 22 ssw Woche. Ein Myom ist 7 cm groß ein weiteres 5 😯 meinen sie all die Ratschläge wirken auch i der ssw. Ich hatte das Einstein bar Virus in der Jugend. Ich wünsche mir sehr eine natürliche Geburt keinen Kaiserschnitt 😯 Danke für ihren Rat

    Geh
    Geh