A-cerumen: Gebrauchsanweisungen, Preis, Bewertungen, Analoge Ohrentropfen A-cerumen
Medizin Online

A-cerumen: Gebrauchsanweisung

A-cerumen

A Cerumen - eine multifunktionales pharmakologische Formulierung für die topische Anwendung entwickelt, um den Gehörgang von überschüssigen Mengen an Schwefeln oder Auflösen Cerumen gebildet zu reinigen. Dieses Mittel ist, um chirurgische Behandlung der Pathologie Alternative und kann erfolgreich bei Kindern angewandt werden.

Internationale Titel: A-Cerumen

Release - Formular

Produkt in flakonah- 2 ml hergestellt (5 Stück pro Packung), und auch in Form von Spray (280 Dosen).



Struktur

TEM-kokoilgidrolizirovanny Kollagen (20 g) - Reinigungseigenschaften;

Cocobetain (6 g) - Haut befeuchtet den äußeren Gehörgang;

Metilglyukozodialeat PEG-120 (1,5 g) - vermindert um die unerwünschten Wirkungen der anderen chemischen Komponenten, stellt eine „weiche“ Arzneimittelwirkung.

Wirkmechanismus

Eingeschlossen in den pharmakologischen Zubereitung Komponenten (Tenside) gelöst sind Fette, die aufgrund der Bildung von Ohrstöpseln auftritt.

Indikationen

Ein Cerumen kann für hygienische Anwendungen oder regelmäßigen Verlauf der Behandlung bei diesen Patienten verwendet werden:

  • Personen, die regelmäßig Hörgeräte verwenden, Headsets, Mobiltelefone und andere Geräte, deren Verwendung beinhaltet eine dauerhafte Präsenz in den Gehörgang;
  • Personen mit einem erhöhten Bildung von Ohrenschmalz;
  • Personen aus häufigen Form von Cerumen leiden;
  • Personen, die beruflich im Wassersport tätig sind;
  • Produktionsarbeiter, sind lange Zeit in staubigen Umgebungen.

Dosierung

Ein Cerumen ausschließlich als Ohrentropfen verwendet. Jede Verwendung des Medikaments im Innern ist streng verboten.

Das Medikament kann bei Erwachsenen und Kindern ab 2,5 Jahren verwendet werden.

Vor dem Gebrauch der Droge (Schwindel zu verhindern) muss es auf Körpertemperatur erwärmt werden, hält fest in den Händen. Der Gebrauch des Geräts für diese unerwünscht.

Wenn die Tropfflasche verwendet, ist nicht wünschenswert, die Spitze des Behälters tief in den Gehörgang einführen.

Während der Einträufeln von A-cerumen den bestmöglichen Kontakt mit dem Medikament tief in das Ohr zu gewährleisten, sollten Sie den Kopf zur gesunden Seite kippen und das äußere Ohr nach hinten und nach oben ziehen. Nach der Anwendung des Arzneimittels in der Lage sein, nicht weniger als 1 Minute. Danach müssen Sie Ihren Kopf auf der Patientenseite und ein sauberes Tuch kippen, um die resultierenden überschüssigen Arzneimittelrückstände und Schwefel zu entfernen.

Sie nicht eine Flasche-Dropper verschiedene Personen um eine Übertragung von Infektionskrankheiten zu vermeiden, verwenden.

Als prophylaktische und hygienische Zubereitung A-Cerumen angewandt zweimal im Monat auf 1 ml in jedem Ohr (diese Dosis äquivalent ½ Fläschchen).

Für die Behandlung von Cerumen pharmakologischer Zubereitung wird in einer Dosierung von 1 ml in jedem äußeren Gehörgang 2-mal pro Tag verwendet. Nachdem die A-Cerumen notwendig, nach 60-90 Sekunden Rinse Ohren abgekochtem Wasser oder 0,9% iger Natriumchloridlösung. Langfristige Nutzung des Medikaments durch den HNO-Arzt individuell bestimmt.

Nach dem Gebrauch wischt die Spitze der Tropfflasche wünschenswert trocken mit einem sauberen Tuch ab.

(- die linke Seite und umgekehrt bei der Behandlung des rechten Ohrs) und macht eine Injektion Wenn Spray auch benötigen Sie den Kopf zur Seite kippen.

Das Medikament hat keinen Einfluss auf das zentrale Nervensystem, weshalb es zulässig ist, zu verwenden, wenn und andere Arbeiten erfordern Fahr hohe Präzision Bewegungen und Konzentration.

Zeitpunkt des Einsetzens der Wirkung: unter experimentellen Bedingungen die Auflösung von Cerumen beginnt nach 3-4 Minuten. Bei Studienteilnehmern der maximale klinische Wirkung am 5. Tag erreicht wurde.

Gegenanzeigen

  A Cerumen kann nicht verwendet werden, wenn die Empfindlichkeit auf die chemischen Komponenten innerhalb seiner Struktur zu, und:

  • Wenn Perforationen (Perforation) des Trommelfells;
  • In Gegenwart einer aktiven Entzündung im Gehörgang;
  • Patienten mit einem Shunt im Trommelfell;
  • Kinder im Alter von 2,5 Jahren.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft

A-Cerumen nicht für den Gebrauch während der Schwangerschaft nur zugelassen, sondern auch während der Laktation.

Wechselwirkungen mit anderen pharmakologischen Wirkstoffen

  da das Medikament nur eine lokale Wirkung hat, hat die Verwendung von A-Cerumen nicht den Metabolismus von anderen Tabletten oder injizierbare Präparate beeinflussen.

Wenn das Arzneimittel in einer Kombinationstherapie otologischen verwendet wird, zwischen der Anwendung von Ohrentropfen beobachtet Zeitintervall werden.

Nebenwirkungen

sehr selten aufgezeichnet. Wenn die Überempfindlichkeit des Patienten auf jegliche Komponente A Cerumen kann Rötungen, Hautausschlag, Schmerzen oder Juckreiz im äußeren Gehörgang verursachen.

Überdosis

Bisher sind solche Fälle nicht beschrieben.

Lagerbedingungen

A Cerumen für 3 Jahre ab dem Herstellungsdatum gespeichert werden, sollte die Umgebungstemperatur nicht mehr als 30 0 C.

Nach dem Öffnen der Flasche, Tropfkappe halten es nicht mehr als 1 Tag erlaubt.

Hersteller

Labor Gilbert (Frankreich).

Analoga

Remo-Wachs, Spray Audi, Audi Baby, Tserumeks.

Analogen von ATC - Code Stufe 4:

Otipaks, otinum

Bewerten A-cerumen auf einer 5-Punkte-Skala:
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд (4 Stimmen, Durchschnitt 4.50 von 5)


Bewertungen der Vorbereitung A-cerumen:

Lassen Sie Ihren Kommentar